BHKW

Kraft-Wärme-Kopplung für effiziente Energienutzung

Blockheizkraftwerke (BHKW) stellen eine vielversprechende Option zur Energieeinsparung dar und können praktisch in jeder Art Gebäude zum Einsatz kommen: ob in Schulen, Fitnesscentern, Gemeindezentren oder Einzelhaushalten.

BHKW sind ohne hohen Aufwand im Heizungskeller installierbar und zeichnen sich durch geringe Wartungskosten und eine hohe Lebensdauer aus. Aber auch hier gilt: je kleiner und gleichzeitig leistungsstärker es geht, desto besser.

Die leistungsstarken, kompakten und leichten Neander-Motoren sind daher die ideale Basis eines BHKW. Vor allem auch deshalb, weil ihre Vibrationsarmut die ansonsten notwendige und aufwändige Schwingungsisolation erspart.

BHKW

Folgende anwendungsspezifische Vorteile sind von besonderer Bedeutung:

  • Anschluss für Wärmepumpe: Die zusätzlich verfügbaren Kraftabtriebe bei der Doppelten Kurbelwelle lassen eine sehr wirtschaftliche Kombination mit einer Wärmepumpe zu.
  • Geringer Platzbedarf: In vielen Fällen wird für den BHKW-Einsatz ein Neander-1-Zylinder ausreichend sein. Das reduziert spürbar den notwendigen Platzbedarf.

 

Produktbeispiel:

Produktbeispiel 1-Zylinder